Tagesbericht mit Fotos zum Vereinsausflug an den Mittag

Liebe Vereinskolleginnen und -kollegen,

am gestrigen Samstag fand unser Vereinsausflug an den Mittag bei Immenstadt statt. Um 10 Uhr ging es nach zumindest von Füssen aus etwa einer Stunde oder 60 km Anfahrt (teilweise wurden Fahrgemeinschaften gebildet oder vorab vor Ort übernachtet) los: Unser erster Vorstand Marcus, der dort erst kürzlich geflogen war, zeigte uns zunächst den Landeplatz, der am Mittag leider 2 km von der Bahn entfernt liegt und wo man auch nicht offiziell parken darf, weshalb ein gemeinsamer Ausflug dorthin mit mehreren Autos sehr praktisch war: Mehr lesen...

Walk&Fly auf den Spieser vom 14.04.18

Bei sehr guter Wettervorhersage und mangels Alternativen (nur noch Tegel- und Buchenbergbahn fahren derzeit; an den meisten anderen, höheren Bergen wie Jöchelspitze, Gaicht und Hahnenkamm weiter oben und im Wald noch zu viel Schnee für den Aufstieg ohne Ski) machten wir uns genau wie am Samstag vor einer Woche wieder auf zum Spieser. Diesmal waren Anja, Hans, Jessica, Steffen, Johannes, Flo, Ewald, Heiko und ich dabei.

Der Aufstieg ging diesmal etwas zügiger als zuletzt, in ca. 1:15-1:30 Std. – ein Teil der Fahrstraße zur Hirschalpe war zwischenzeitlich freigefräst worden, so dass man gut sehen konnte, wie viel Schnee derzeit eigentlich noch dort liegt. Mehr lesen...

Walk&Fly auf den Spießer vom 07.04.18

Für Samstag, den 07.04.18 beschlossen Anja, Hans, Steffen, Uwe, Björn und ich kurzfristig über unsere WhatsApp-Vereinsgruppe sowie von außerhalb des Vereins noch Flo, Gunter und Roland, bei gemeldetem schwachen Südwestwind und brauchbarer Thermik mangels Alternativen (Bahnen am Neunerköpfle und am Hahnenkamm derzeit geschlossen) einen W&F auf den nicht ganz so hohen, aber günstig ausgerichteten Spießer anzugehen.

Morgens um 10 Uhr ging es in Oberjoch los. Bei sehr gemütlichem Tempo und teilweise mit kameradschaftlicher Unterstützung (s. Foto ;-)) waren wir in ca. 1,5 Stunden an der Hirschalp. Mehr lesen...