Weihnachtsfeier leider abgesagt

Liebe Vereinskolleginnen und -kollegen,

unsere Weihnachtsfeier am 28.11.20 in der Buchenberg-Alm musste nach gründlicher Abwägung im Vorstandsteam und Diskussion mit allen interessierten Mitgliedern leider, leider abgesagt werden: Einstimmig sind alle der Meinung, dass eine Feier in diesem Umfang (schon in 2019 über 100 Personen, und in 2020 sind wir noch einmal deutlich gewachsen) in der derzeitigen Pandemie-Situation nicht verantwortbar wäre. Viele würden auch von sich aus sicherheitshalber lieber gar nicht erst kommen. Zumal es nach aktuellem Stand der Corona-Ampel auch gar nicht zulässig wäre und sich die Lage ja derzeit leider wieder sehr „dynamisch“ = kaum vorhersehbar entwickelt, so dass eine sinnvolle Planung ohnehin nicht möglich gewesen wäre. Die Buchenberg-Alm sieht es letztlich genauso und hat auch ihre eigene Silvesterfeier abgesagt. Mehr lesen...

Oktober-Stammtisch verschoben, Termin Windenschein-Kurs steht fest, weitere Termine, Weihnachtsfeier wird wohl abgesagt

Liebe Vereinskolleginnen und -kollegen,

Connie hat unseren Oktober-Stammtisch mangels Flugwetter von heute um eine Woche auf den nächsten Samstag, den 10.10.20 verschoben.

Für unseren dritten Windenschein-Kurs hat Christ Geist von der Paragliding Academy vom Segelflug-Verein in Agathazell, deren Schleppstrecke wir für den Kurs nutzen, das Wochenende am 21./22.11.20 angeboten bekommen. Alle 12 Mitglieder, die sich bisher für den Kurs eingetragen haben, mögen den Termin bitte checken und im Doodle bestätigen: Mehr lesen...

Außenwirkung von uns Fliegern, Briefwahl DHV-Delegierte, Vortragssaison

Liebe Vereinskolleginnen und -kollegen,

Gleitschirmfliegen ist für viele von uns nicht nur irgendein Hobby: Lautlos über den Dingen schweben, entschleunigen – ein perfekter Ausgleich zum Alltagsstress! Grundvoraussetzung dafür, dass dies auch weiterhin so bleibt, ist natürlich, dass jeder Einzelne geltende Regeln respektiert und sich anständig verhält. Ganz überwiegend klappt dies auch sehr gut. Ein paar wenige Ausnahmefälle gab es in den letzten Wochen und Monaten leider trotzdem. Auch wenn dies überwiegend Nichtmitglieder betraf, fassen wir doch noch einmal zusammen, dass Starts und Landungen in Deutschland nur auf zugelassenen Start- und Landeplätzen erlaubt sind sowie Beschädigungen (aktuelles Beispiel: Weidezaun am Breitenberg-Landeplatz) umgehend dem Geländeeigentümer oder der Bergbahn zu melden und mit diesen zu klären sind. Verfehlungen Einzelner können unsere ganze Fliegerschaft in Verruf bringen: Bitte verhaltet Euch daher stets vorbildlich und sorgt damit dafür, dass unser Sport auch von Außenstehenden positiv wahrgenommen wird! Mehr lesen...

Klassenerhalt in der 1. DHV-XC-Bundesliga, Stammtisch und weitere Neuigkeiten!

Liebe Vereinskolleginnen und -kollegen,

unsere XC-Auswerter Miriam und Tobias melden: In der 1. DHV-XC-Bundesliga haben wir erneut die Klasse gehalten, wie schon im letzten Jahr mit einem soliden Platz 10 von 18 – eine tolle sportliche Leistung und herzlichen Dank an alle Piloten aus unseren Reihen, die dazu Flüge in den DHV-XC hochgeladen haben!

Ein großes Dankeschön an unsere Stammtisch-Organisatorin Connie, die am vergangenen Sonntag am Tegelberg sogar selbst vorzeitig landete, um die Pizza-Bestellungen aufzunehmen und die Pizzen dann auch selbst abzuholen! Ein gut besuchter Stammtisch mit toller Stimmung war es – in diesem Jahr allerdings wohl der letzte draußen am Landeplatz, da es ab Oktober abends zu kalt und zu dunkel sein dürfte. Connie schreibt: Mehr lesen...